Konzept f├╝r Hotel in der Halle Zwei

ÔÇ×Wie kann ein Hotel in der Halle 2 der ehemaligen Baumwollspinnerei aussehen?ÔÇť ÔÇô fragte sich die Th├╝ringer Allgemeine!

Diese Frage stellten wir uns auch zum Anfang diesen Jahres!  

Als wir dann aber am 27. Januar 2023 mit der Planung bzw. Neugestaltung der Halle 2 starteten, welche in Zusammenarbeit mit mehreren Studenten-Teams der ÔÇ×Bauhaus Universit├Ąt WeimarÔÇť erfolgte, bekamen wir schnell gro├čartige Einblicke in viele kreative Konzepte der Studierenden. Diese ersten Konzepte wurden zum Beispiel im Rahmen eines Ideenwettbewerbes erarbeitet.

Ganze 2 Monate sp├Ąter, wurden letzten Freitag drei finale Konzept-Pr├Ąsentationen von den Studenten gehalten, wobei sich schlussendlich das Team aus Jonas Musil und Jannik Petry mit ihrem Projekt durchsetzen konnte!

 

Hier ein kurzer Ausschnitt vom Artikels in der Th├╝ringer Allgemeine:

ÔÇ×Jonas Musil und Jannik Petry freuten sich ├╝ber den mit 2500 Euro dotierten ersten Platz, die beiden anderen Konzepte wurden gleich bewertet und auf dem dritten Platz eingestuft. Musil und Petry ├╝berzeugten die Preisrichter mit vielen Aspekten ihrer Ausarbeitung. Wir haben die Industrie-Halle zum Hauptthema unserer Arbeit gemacht und w├╝rden mit einem minimalinvasiven Eingriff arbeiten", erkl├Ąrte Janik Petry bei der Pr├Ąsentation.
Die beiden Gewinner legten gro├čes Augenmerk auf die Inszenierung der vorhanden Bausubstanz. Die Anordnung der Zimmermodule erfolgt an der Au├čenseite der Halle, so dass jedes Zimmer ├╝ber eine Terrasse verf├╝gt.ÔÇť

Wir freuten uns sehr ├╝ber den spannenden Artikel, der am Samstag, den 1. April ├╝ber unser neues Hotel-Projekt mit dem Titel ÔÇ×Ein gr├╝nes Hotel in der ehemaligen BaumwollspinnereiÔÇť berichtete.

Den ganzen Artikel der Th├╝ringer Allgemeine gab es in der Print-Ausgabe vom Samstag, den 1.April 2023 zu lesen, sowie auch jederzeit online.

Zur├╝ck zum Blog