Ladeneinrichtungen für Cafés und Konditoreien. Ladenbauer Hunold ist Ihr Einrichtungspartner!

Ladeneinrichtungen für Cafés und Konditoreien. Wer sich auf ein Stück Torte freut und dazu einen duftenden, heißen Kaffee trinken möchte, der kann die süße Köstlichkeit und das Heißgetränk nur dann genießen, wenn das Ambiente passt. Diese Tatsache ist unser Auftrag, denn wir sorgen mit unserer Ladeneinrichtung für Cafés und Konditoreien für ein Ambiente, das Ihre Gäste zum Bleiben animiert.

Ladeneinrichtungen für Cafés und Konditoreien gibt es in zwei Varianten

  1. Cafés gibt es in einer Stand-alone-Variante, bei der der Fokus auf dem Angebot von Kaffee und Kuchen liegt. Meist gibt es eine Auswahl an Frühstück, das morgens gut ankommt, und Kuchen, Torten und andere süße Leckereien in der Nachmittagszeit.
  2. Variante 2 ist die Kombination aus Bäckerei und Café. Neben der Theke, an den Backwaren, Brot und Baguettes verkauft werden, gibt es bei diesem Ladenbau-Konzept für Cafés und Konditoreien auch ein Sitzbereich, der jedoch meist kleiner ist als in einem Café

Das Ambiente im Fokus

Konditorei-Theke-Einrichtung

Gemütliche Sitzgruppen für Paare, Mütter mit Kindern sowie kleinere und größere Gruppen sind das A und O in einem Stand alone-Café. Dabei gilt: Für besonders viel Gemütlichkeit und Ruhe im Gastraum sorgen Bänke, beispielsweise kreisrund zu Nischen geformt oder als Eckbank gebaut. Stühle und gerade Tische schaffen mehr Platz im Gastraum, wirken aber vor allem in puristischen Formen und modernen Farben deutlich kühler.

In der fachmännisch ausgeleuchteten Glastheke werden die Highlights der Konditorei-Kunst präsentiert, die sowohl regionale bekannte Köstlichkeiten als auch Spezialitäten bereithalten, die für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten geeignet sind. So sind beispielsweise vegane Kuchen, glutenfreie Torten sowie regional bekannte Köstlichkeiten besonders beliebt.

In Bayern ist die Prinzregententorte ein Muss sowie der Zwetschgenkuchen (alias „Zwetschgendatschi“), wenn die Früchte gerade Saison haben. Auch kleine süße Happen, wie etwa Cake Pops, Macrons, Donuts und Co. dürfen mittlerweile in keiner Café-Theke mehr fehlen.

Einrichtungs­preis-Rechner für Café- und Konditoreiladenbau

  • Basic Extended Premium
  • Gering Normal Hoch
  • Gering Normal Hoch
  • Anhand Ihrer Eingaben konnten wir folgende Preise berechnen.

  • Der Ladeneinrichtungspreis umfasst Planung, Mobiliar, Sitzbereich, Beleuchtung, Lieferung und Montage.

  • Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden. Meine zur Verfügung gestellten Daten dürfen zwecks direkte Kontaktaufnahme durch einen Mitarbeiter der Ladenbau Hunold GmbH verwendet werden.
Cafe und Konditorei Verkaufsschlager Kuchen

Mit dem Ausfüllen des Einrichtungspreisrechners und Kontaktfomulars stimmen Sie zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden zu haben. Die mit einem * im Kontaktformular gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bei der Kombination aus Café und Bäckerei spielt oft die Zeit eine Rolle

Wer zum Bäcker geht, um Brot oder Brötchen zu kaufen, der wird sich eher selten Café und Kuchen im angrenzenden Cafébereich gönnen. Für den Fall, dass doch Zeit ist für eine Tasse Kaffee, könnte ein kleiner Essbereich ausreichen, wie wir ihn in den kleineren Filialen der Bäckerei und Konditorei Huck in Frankfurt umgesetzt haben. Kleine Bereiche dienen dann dazu, zur Mittagszeit oder zur Tea-Time ein Stückchen Kuchen zu genießen und sich so auch eine kleine Auszeit vom Alltag zu verschaffen. Ist mehr Platz, empfehlen wir Ihnen als Ladenbauer für Cafés und Konditoreien größer angelegte Aufenthaltsbereiche, wie beispielsweise im Erbenhof in Weimar oder in der Bäckerei Bergmann in Apolda.

Kaffee und Heißgetänke bei Caféeinrichtungen
Auswahl an Kuchen und Heißgetränken

Wer eine Konditorei ansteuert, der erwartet fruchtige Toppings, sahnige Verlockungen und schokoladige Kreationen und wünscht sich dazu meist ein Heißgetränk. Je nach Raumkonzept kann eine Konditorei als Self-Service Einrichtung ausgestattet werden, was bedeutet: Ihre Kunden flanieren an der üppig gefüllten Theke entlang, ordern dann ihren Wunsch-Kuchen und das Heißgetränk und suchen sich anschließend einen gemütlichen Sitzplatz aus.

Bekannt ist dieses Konzept auch von Bäckerei-Einrichtungen, die einen Aufenthaltsbereich integriert haben. Nachhaltigkeit im Ladenbau ist dabei immer oberstes Gebot.

Für mehr Ambiente würde hingegen Servicepersonal sorgen, das Kaffee und Kuchen serviert. Gearbeitet werden könnte hier mit einer Karte zum Bestellen oder mit dem Angebot, sich das Tortenstück direkt an der Theke auszuwählen und anschließend serviert zu bekommen. Nicht zu unterschätzen ist neben der Kunst der süßen Stückchen auch die Auswahl an verschiedenen Heißgetränken, denn ohne eine gute Tasse Kaffee schmeckt auch die leckerste Torte nur halb so gut.

Was zu berücksichtigen ist

Es gibt eine Reihe von Details im Ladenbau für Cafés und Konditoreien, die wir Ihnen als Ladenbauer mit Erfahrung und Generalunternehmer für Ladenbau für Cafés und Konditoreien raten zu berücksichtigen:

  • Kombinieren Sie klassische Angebote, wie etwa die Tageszeitung, die zum Lesen zur Verfügung steht, mit modernen Details, wie etwa der USB-Ladestation. Durch das Angebot von kostenlosem WLAN locken Sie Studenten und Geschäftstreibende gleichermaßen in Ihr Café.
  • Berücksichtigen Sie beim Angebot eine klare Trennung verschiedener Bereiche in Ihrer Theke, wie beispielsweise deftiger Snacks, die in der Mittagspause gut ankommen, oder üppiger Torten, die zum Kaffee am Nachmittag passen. Und wie überall in der Gastronomie, wird auf Hygienische Maßstäbe im Ladenbau großen Wert gelegt.
  • Halten Sie möglichst immer eine Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten bereit, idealerweise auch in verschiedenen Varianten an laktosefreien und veganen Produkten.
  • Richten SIe einen zusätzlichen Service-Point ein. Hier können Sie Milch, Zucker und Servietten platzieren, um den Andrang an der Theke zu reduzieren.
Der Ladenbau entscheidet über die Gäste

Das Grundprinzip ist simpel: Je nachdem, wie der Aufenthaltsbereich gestrickt ist, spricht er eine andere Klientel an – und Sie locken verschiedene Zielgruppen in Ihr Café.

  • Sitzbereiche in verschiedenen Größen implizieren, dass die Ladeneinrichtung im Café für kleinere und größere Gruppen gut geeignet ist.
  • Barrierefreie oder barrierearme Ladeneinrichtungen in Cafés und Konditoreien schätzen Eltern mit Kinderwägen ebenso wie Menschen mit Gehbehinderungen sehr. Denken Sie immer daran einen inklusiven Raum zu schaffen.
  • Geschäftsleute und junge Milenials bzw. Gen Z achten auf zunehmend auf die technische Ausstattung in Form von Ladestationen am Tisch oder kostenlosem WLAN in Ihrem Café.
Ladenbau Hunold GmbH
Boschstraße 12-20
37327 Leinefelde-Worbis
Fax: +49 3605 54476-9